- FF-Weinsteig

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hier finden Sie unsere News!

09.07.2018

Weinsteiger Derby:

Vergangenes Wochende veranstalteten wir ein Weinsteiger Derby. Der Ober- spielte gegen den Unterort am Sportplatz in Weinsteig.

Gespielt wurden zweimal 25 Minuten, der Oberort setzte sich mit 8:5 durch und gewann das Spiel!

Das Event war gut besucht und im Anschluss konnten die zwei Viertelfinalspiele unter freiem Himmel verfolgt werden.

Ein paar Fotos gibt es Hier!

06.07.2018

Trailer zum 4. Weinsteiger Kuppelcup online!

 

10.06.2018

8. Sierndorfer Kuppelcup:

Am vergangenen Samstag waren wir in Sierndorf zu Gast.

Mit ausgetauschtem MA und STM waren wir leider nicht in TOP Besetzung.

Im ersten Grunddurchgang stoppte die Uhr zwar bei 22,08 Sekunden, aber mit 10 Fehlerpunkten ("Falsches Arbeiten"), unser Mann wurde auf den Fehler hingewiesen und beim zweiten Durchgang (21,51 Sekunden) waren wir fehlerfrei und zogen als 4ter in den KO Bewerb ein.

Im Viertelfinale traten wir gegen Ernstbrunn 2 an, wir waren mit 20,01 Sekunden schneller als unsere
Kontrahenten, leider ging beim ablegen der Saugleitung ein Sauger auf. Somit war der Bewerb für uns zu Ende.

Wir erreichten "nur" den 8 Platz.

Wir gratulieren den Gewinnern der Wettkampfgruppe Niederrussbach und bedanken uns bei der FF Sierndorf bei dem Bewerb.

Nächster Bewerb für uns ist der 2. Heberger Kuppelcup in Stössing wo wir wieder in TOP Besetzung antreten dürfen.


22.04.2018


Atemschutz Übung:

Diesen Freitag hatten wir unsere letzte Übung im ersten Halbjahr. Da wir neue Atemschutzgeräte bekommen haben war es selbstverständlich, dass wir eine Atemschutz Übung ausrichteten. In dem Rohbau unseres Kommandanten war eine Person vermisst und im Anschluss soll die Brandursache ermittelt werden.

Hier einige Fotos davon.

10.06.2018

11. Night Cup in Haugsdorf:

Vergangenes Wochenende waren wir im Bezirk Hollabrunn, in Haugsdorf beim Night Cup.

Da sich unser Maschinist einen Muskelfaserriss, an dieser Stelle nochmals gute Besserung, zugezogen hat, mussten wir mit unserem Ersatzmann antreten.

Der erste Grunddurchgang lief alles andere als optimal und die Uhr stoppte bei 27,26 Sekunden. Beim Zweiten waren wir mit 20,69 Sekunden deutlich besser drauf und erreichten als 4ter den KO Bewerb.

Dort wartete Ladendorf auf uns, bis zur letzten Kupplung war es ein Kopf an Kopf Rennen, leider verkantete diese und nur mit einiger Anstrengung konnte sie wieder geöffnet werden. Die Zeit stoppte bei 36,85 Sekunden. Da beide Gruppen fehlerfrei waren, war hier Endstation für uns.

Im Endeffekt erreichten wir den 6. Platz!

Wir bedanken uns für den super organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern.




27.05.2018

9. Kuppelcup in Großheinrichschlag:

Gestern waren wir im Bezirk Krems-Land unterwegs.

Beim ersten Grunddurchgang stoppte die Uhr bei 19,58 Sekunden und 0 Fehlerpunkten, beim Zweiten verlor unser STF leider den Kupplungsschlüssel beim Saugkopf und die Uhr stoppte bei 28,58 Sekunden und 30 Fehlerpunkten.
Wir qualifizierten uns als 4ter für den KO Bewerb, da die ersten vier Gruppen ein Freilos hatten mussten wir nur erneut einen Durchgang abliefern um ins Viertelfinale aufzusteigen. Bei diesem hatten wir eine spitzen Zeit von 18,82 Sekunden.

Im Viertelfinale trafen wir, wieder, auf Diesendorf 1. Unsere Uhr hielt bei 18,93 Sekunden, die andere bei 17,86 Sekunden, da beide Gruppen fehlerfrei waren stiegen wir nicht ins Halbfinale auf.

Im Endeffekt erreichten wir einen soliden 5. Platz und in der Gesamtwertung der SüWa Trophy leider den bitteren 4. Platz.

Für unseren katastrophalen 2 Grunddruchgang erhielten wir aber die "Schildkröte" für die langsamste Zeit mit Fehlerpunkten.

Wir bedanken uns für den gut organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern.




26.05.2018

4. Fire-Knock-Out-Cup:

Gestern waren wir in unserem Heimat Abschnitt in Harmannsdorf/Rückersdorf zu einem Vergleichsbewerb.

Zuerst wurden zwei Grunddurchgänge, komplett mit Angriff, gelaufen uns die besten 8 qualifizierten sich für den KO Bewerb.

Unsere erste Angriffszeit war 43,26 Sekunden, aber leider 20 Fehlerpunkt, zwei Drall und einmal "Falsches Arbeiten".

Beim zweiten Grunddurchgang stoppte die Uhr bei 45,03 Sekunden und 5 Fehlerpunkten.

Da die Qualifikationszeit bei 40 Sekunden lag haben wir uns leider nicht qualifiziert und belegten den 13. Platz.

Wir bedanken uns bei der FF HaRü für den top organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern!






22.05.2018

3. Fire Wehr Cup Obergrub:

Vergangenes Wochenende waren wir in Obergrub, mit ausgetauschten Männern (WTM und STM), zu Gast.

Nach den beiden Grunddurchgängen waren wir auf dem 5. Platz, mit 23,56 und 25,48 beide fehlerfrei.

Im Viertelfinale ging es gegen die Wettkampfgruppe Sierndorf 1, mit 23,00 Sekunden konnten wir ins Halbfinale einziehen.

Dort wartete die Gruppe aus Alberndorf auf uns, mit einer Zeit von 27,15 Sekunden fehlerfrei waren wir aber unterlegen (19,89 Sekunden Alberndorf).

Im kleinen Finale hieß der GegnerJetzelsdorf 1, mit einer Zeit von 24,60 und 0 Fehlerpunkten konnten wir den 3. Platz belegen.

Wir bedanken uns bei der FF Obergrub für den super organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern!

Dieses Wochenende geht es nach Harmannsdorf/Rückersdorf zum FireKnock Out und nach Großheinrichschlag.




13.05.2018

Kuppelcup Sieghartskirchen:

Gestern waren wir in Sieghartskirchen (Bezirk Tulln)  beim 3. Kuppelcup Bewerb.

Beim ersten Grunddurchgang hatten wir Probleme mit den Ansaugen und leider ein offenes Kupplungspaar, mit einer Zeit von 22,30 Sekunden und 20 Fehlerpunkten waren wir nicht zufrieden.

Im Zweiten gingen wir auf Nummer Sicher und die Uhr stoppte bei 20,60 Sekunden fehlerfrei. Somit qualifizierten wir uns für den Finalen-Durchgang.

Dort sah es bis zum letzten Klang sehr gut aus, leider verlor unser WTF den Leinensack und die Uhr stoppte erst bei 26,58 Sekunden.

Im Endeffekt erreichten wir den 4. Platz.

Wir bedanken uns bei der FF Sieghartskirchen für den Bewerb und gratulieren allen Gewinnern!




12.05.2018

Kuppelcup Heiligenblut:

Gestern waren wir in Heiligenblut (Bezirk Melk)  beim 14. Kuppelcup.

Die beiden Grunddurchgänge waren nicht optimal, beim Ersten stoppte die Uhr zwar bei 19,54 Sekunden aber 10 Fehlerpunkten und beim Zweiten erst bei 26,80 sek. und ebenfalls 10 Fehlern. Wir qualifizierten uns aber als 15zenter für den KO Bewerb.

Im Achtelfinale wartete der Hausherr Heiligenblut auf uns mit 19,45 Sekunden konnten wir uns durchsetzten.

Als nächstes wartete Raxendorf 3, mit ein paar Problemen stoppte die Uhr bei 22,66 Sekunden und wir waren ebenfalls weiter.

Im Halbfinale wartete die Bewerbsgruppe mit der Tagesbestzeit (Diesendorf 1 16,06 Sekunden). Unsere Uhr stoppte bei 17,92 Sekunden und die von Diesendorf bei 18,58 Sekunden, da beide fehlerfrei waren standen wir im Finale!

Dort traten wir gegen Häusling an beide Bewerbsgruppen waren fehlerfrei, wir mit 19,45 und Häusling mit 18,60 Sekunden.

Somit erreichen wir den 2. Platz, haben eine neue persönliche Bestzeit mit 17,92 Sekunden und sammelten wertvolle Punkte für Gesamt Süwa Wertung, welche am 26.05.2018 in Großheinrichschlag ins Finale geht.

Wir bedanken uns bei der FF Heiligenblut für den sehr gut organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern!

Heute geht es in Sieghartskirchen
weiter!







06.05.2018

Atemschutzträger:

Dieses Wochenende waren gleich vier Kameraden der FF Weinsteig beim Atemschutzträgerkurs in Stockerau vertreten.

SB Horn Matthias
FM Kainz Johannes
OFM Kriegbaum Martin
FM Schierer Christian

Alle vier Kameraden haben den Kurs erfolgreich abgeschlossen!

Wir gratulieren allen Teilnehmern!



05.05.2018

Kuppelcup Grafensulz:

Heute waren wir in Grafensulz (Bezirk Mistelbach)  beim 1. Kuppelcup mit ausgetauschtem STF zu Gast.

Der erste Grunddurchgang verlief nicht nach Plan, die Uhr stoppte zwar bei 22,30 Sekunden, leider mit einem offenen Saugkopf. Beim zweiten Durchgang lief alles glatt und die Uhr stoppte bei 21,33 sek. fehlerfrei, somit qualifizierten wir uns für den Gäste KO Bewerb.

Im Halbfinale ging es gegen Hornsburg 1, mit 21,85 Sekunden waren wir deutlich vor ihnen und kamen somit ins Finale.

Dort wartete Asparn a.d. Zaya auf uns, mit 22,40 Sekunden fehlerfrei konnten wir uns vor Asparn (29,58 Sekunden) platzieren und gewannen die Gästewertung.

Somit erreichten wir den 1. Platz der Gästewertung! Mit einer Zeit von 21,33 Sekunden hatten wir außerdem das erste Mal eine Tagesbestzeit!

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei der FF Grafensulz für den Bewerb.

Kommende Woche geht es bei der SüWa Trophy
weiter!





28.04.2018

Kuppelcup Raxendorf:

Heute sind wir nach Raxendorf (Bezirk Krems) gereist um beim 13. Parallel-Kuppel-Cup teilzunehmen.

Nach unserem Erfolg in Albrechts waren wir leider verletzungsbedingt nicht zum Üben gekommen, was sich heute auch gezeigt hat.

Erster Grunddurchgang war leider katastrophal mit 27,6 Sekunden und einem offenen Saugerpaar. Beim zweiten Durchgang gingen wir auf Nummer sicher und die Uhr stoppte bei 22,24 sek. fehlerfrei, somit qualifizierten wir uns als 12ter für den KO Bewerb.

Dort wartete im Achtelfinale Pöbring auf uns, unsere Uhr stoppte bei 20,70 sek., die von Pöbring bei 18,08 sek., da beide fehlerfrei waren schieden wir leider aus.

Im Endeffekt erreichten wir den 10. Platz.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei der FF Raxendorf für den Bewerb, vielleicht findet sich nächstes Jahr ein bisschen mehr Platz für die Bewerbsbahnen :-).

Kommende Woche sind wir in Grafensulz!

Ergebnisse Raxendorf.



26.04.2018


Einsatz für die Feuerwehren Weinsteig und Karnabrunn!

PKW Bergung.

Fotos

Einsätze 2018

16.04.2018


Schadstoff Übung:

Vergangenen Samstag hatten wir unsere dritte Übung im Jahr 2018. Übungsleiter SB Matthias Horn stellte einen Verkehrsunfall eines PKWs inkl. Anhänger, welcher Schadstoff geladen hat nach.

Hier einige Fotos davon.

09.04.2018

Feuerlöscherüberprüfung 2018:

Am Sonntag den 15.04.2018 gibt es wieder die Möglichkeit den Feuerlöscher bei der FF Weinsteig überprüfen zu lassen. Die Überprüfung wird von Brandschutz Hainz GmbH durchgeführt.

Siehe auch Informationen und Veranstaltungen.



08.04.2018


Woodquarter Kuppel Challenge:

Gestern eröffneten wir die Bewerbssaison in Albrechts (Bezirk Gmünd) bei der Woodquarter Kuppel Challenge.

Der erste Grunddurchgang wurde mit 21,44 Sekunden fehlerfrei beendet, beim Zweiten hatten wir einige Probleme und die Uhr stoppte bei 22,56 Sekunden, leider auch mit einem offenen Kupplungspaar.

Wir zogen als 21ster in den KO Bewerb ein. Dort wartete die Bewerbsgruppe Lichtenau 1 auf uns. Wir hatten mit 19,68 Sekunden eine super Zeit, die Uhr von Lichtenau stoppte aber bei 18,18 Sekunden.
Mit dem Lucky Loser System kamen wir jedoch in die nächste KO Runde.

Im Duell der besten 14 Gruppen stießen wir auf Merkenbrechts 2. Mit 20,00 Sekunden lagen wir vor ihnen (26,72 Sekunden) und konnten uns so unter die 8 besten Bewerbsgruppen kuppeln.

Beim Viertelfinale durften wir gegen Merkenbrechts 1 antreten. Nach einigen Problemen schafften wir immerhin eine Zeit von 21,19 Sekunden, lagen aber hinter unseren Gegnern, die bei 18,87 Sekunden buzzerten.

Wir freuen uns beim Saisonauftakt einen starken 7. Platz von ingesamt 58 angetretenen Gruppen erreicht zu haben!

Wir bedanken uns bei der FF Albrechts für den top organisierten Bewerb und gratulieren allen Gewinnern!


Alle Ergebnisse Hier.



06.04.2018


Finnen-Leistungstest:

Wir wurden von den Kameraden der FF Würnitz eingeladen, bei der jährlichen Tauglichkeitsuntersuchung, dem Finnen-Leistungstest, mitzumachen.

Vier Kameraden der FF Weinsteig haben dabei teilgenommen und alle haben den Leistungstest bestanden.

Wir bedanken uns bei der FF Würnitz für die Einladung!

Hier ein paar Fotos davon.

18.03.2018


Technische Übung:

Gestern hatten wir unsere zweite Übung im Jahr 2018. Übungsleiter OBI Stefan Kriegbaum stellte einen Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem PKW nach.

Hier einige Fotos davon.

13.03.2018


INVASION of HARDSTYLE:

Am Samstag den 15. September 2018 ab 22:00 Uhr werden wir mit DJs in der Althuberhalle aufwarten. Zu unserem Event INVASION of HARDSTYLE.

Nähere Informationen folgen! Hier der Link zun der Veranstaltung.


20.02.2018


4. Weinsteiger Kuppelcup:

Bei der letzten Sitzung wurde der Termin zum 4. Weinsteiger Kuppelcup beschlossen.

Dieser wird am 14. September 2018 veranstaltet. Alle Informationen und Anmeldungen findet ihr unter folgenden Kategorien:

Bewerbsinfos
Anmeldung
Angemeldete Gruppen
Anfahrt
Unterkünfte
Ergebnisse 2017

13.02.2018


Einsatz für die Feuerwehren Weinsteig, Karnabrunn, Großrußbach, Würnitz und Ernstbrunn!

Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person.

Fotos

Einsätze 2018

08.02.2017


Übungstermine 1. Halbjahr:

Die Übungstermine für das erste Halbjahr 2018 sind online, diese findet Ihr Hier.

21.01.2018


Heuer wurde unsere Mitgliederversammlug am 19.01.2018 abgehalten.

Unser Feuerwehrkommandantstellvertreter Herbert Lochner hat sich dazu entschieden, sein Amt per 15.01.2018, gemäß NÖ FG 2015 § 68 Absatz 3 Punkt 1, zurückzulegen um mehr Zeit für seine Familie zu haben.

Das Kommando und die Feuerwehr bedankt sich für sein Engagement und freut sich Herbert als neuen Zugtruppkommandanten begrüßen zu dürfen.

Im Zuge der Mitgliederversammlung wurde ebenfalls eine Wahl für den Feuerwehrkommandantstellvertreter unter der Wahlleitung von Vizebürgermeisterin Mag. Jutta Mayr-Losek abgehalten. Als Wahlvorschlag wurde Thomas Aigner eingebracht und die Wahl mit den Wahlhelfern SB Wolfgang Frey und BM Dominik Vlasits abgehalten.

Der Kandidat wurde seitens Mitglieder als neuer Feuerwehrkommandantstellvertreter gewählt und nahm das Wahlergebnis an.

Seitens Kommandant wurde ein neuer Leiter des Verwaltungsdienstes, Wachter Franz jun., bestimmt.

Somit ergibt sich ein neues Kommando!


Beförderungen und Ernennungen

Folgende Kameraden wurden befördert:

Johannes Kainz         

Christian Schierer     
 
Philipp Peißig           

Stefan Maisser        



Folgende Kameraden wurden ernannt/angelobt:

Herbert Lochner wurde als Zugtruppkommandant ernannt         

Franz Wachter jun. wurde als Leiter des Verwaltungsdienstes ernannt

Thomas Aigner wurde als Feuerwehrkommandantstellvertreter angelobt



Alle Mitglieder, Dienstgrade und Stammbuchnummern sind Hier zu finden.
Weiters gibt es einige Neuerungen im Dienstpostenplan und in der Einsatzleiterliste.

Belohnungen für eifrigen Einsatz

Im Jahr 2017 hat BM Dominik Vlasits die meisten Übungen besucht. Soviel Einsatz wird belohnt mit neuen Einsatzhandschuhen!




Nach dem offiziellen Teil wurden wir von unserem ortsansässigen Heurigen Buschenschank Stich mit Schnitzel, Pommes und Kartoffelsalat verwöhnt.


03.01.2018


Einsatz für die Feuerwehren Weinsteig, Karnabrunn und Großrußbach!

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Fotos

Einsätze 2018

02.01.2018


Zum Jahreswechsel erreichte uns eine traurige Nachricht. Ehrenkommandant Wilhelm Vlasits ist nach längerer, schwerer Krankheit am Sonntag den 31. Dezember von uns gegangen.

Als langjähriger Kommandant der FF Weinsteig hat Willi erhebliche Veränderungen mitgemacht und die Feuerwehr nachhaltig geprägt.

Nachruf


01.01.2018


Jahresrückblick für das Jahr 2017 ist online!

Archiv für das Jahr 2017 wurde erstellt.

Es enthält folgende Kategorien:

  News

  Einsätze und Fotos

   Termine

   Wettkampfergebnisse

 Kuppelcup
 
     Angemeldete Gruppen

     Ergebnisse

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü